Berichte

2. Mai 2022

Gemeinschaft macht stark

Paderborn. Unterschiedliche Gaben - wenn unpassende Töne Leben retten

13. März 2022

Multireligiöses Friedensgebet

Paderborn. Die Stadt Paderborn lud gemeinsam mit dem Kreis Paderborn und dem Forum der Religionen Paderborn zu einem Friedensgebet vor dem historischen Rathaus ein, um ein Zeichen für Frieden und Solidarität mit den Menschen in …

7. März 2022

Einladung zum KiGo 6-9 am 03. April 2022 in Paderborn

KiGo mit Heiliger Wassertaufe

6. März 2022

Multireligiöses Friedensgebet am 15.03.2022 in Paderborn

Paderborn. Einladung des Bürgermeisters der Stadt, Michael Dreier, zum Friedensgebet

6. März 2022

Von den Flügeln der Morgenröte zum goldenen Wanderstab

Paderborn. Im Gottesdienst zum Gedächtnis für Entschlafene mit Bischof Karl-Erich Makulla wird deutlich: Die Lebenden und die Toten können sich auf Gottes immerwährende Gegenwart, auf seine herzliche Fürsorge und allumfassende …

13. Februar 2022

Zachäus in Paderborn gesichtet

Paderborn. Die spannende biblische Geschichte über den jüdischen Steuereintreiber Zachäus wurde von den Vorsonntagsschülern mit Spielfiguren inszeniert.
Weihnachtssterne tragen die Namen ihrer neuen Besitzer

25. Dezember 2021

Freude und Friede zu Weihnachten

Paderborn. Durch die Menschwerdung Gottes wird den Menschen Friede geschenkt. Am ersten Weihnachtsfeiertag versammelte sich die Gemeinde Paderborn zum traditionellen, freudig erwarteten Weihnachtsgottesdienst. Zentrales Thema …

6. Dezember 2021

Weihnachtsfreude

Paderborn. Impressionen zur Weihnachtszeit. Die Kirche der Paderborner Gemeinde wurde von den Gemeindemitgliedern für die Advents- und Weihnachtszeit besonders geschmückt.

26. September 2021

Gänsehautfeeling am Erntedanktag

Paderborn. Die Besucherinnen und Besucher in der gut gefüllten Paderborner Kirche hatten am Erntedanktag ein wichtiges Anliegen: vor ihrem Schöpfer in besonderer Dankbarkeit zu erscheinen.

19. September 2021

Freundschaft- ein Freund ist wie ein Zelt

Paderborn Im ersten Präsenz- KiGo 6-9 nach langer Zeit konnten die Verantwortlichen viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Lehrkräften begrüßen. So blieb in der Kirche in Paderborn unter den derzeit geltenden …
«« | « | 1 | 2 | 3 | 4 | | 7 | » | »